Andreas Bär Läsker, Fanta4 Tour: 1 Zurich

[DEUTSCH]

zürich. tourstart. das erstemal auf der rundbühne, das erste mal mitten in der halle.

das erstemal mashup-programm…das erstemal “für dich immer noch fanta sie tour 2010″.

alle sind nervös, alle sind müde vom tagelangen proben, schrauben, programmieren, schweissen, vorbereiten, waschen, bügeln und trocknen. ein typischer tourtstart eben.

auch ich bin aufgeregt, obwohl ich nicht auf die bühne muss. auch nach über 21 jahren ist es immer wieder ein kribbeliges gefühl, wenn meine vier herren auf die bühne gehen. manchmal denke ich, ich bin oft nervöser als sie selbst. nach 2 stunden und 10 minuten ist der spuk vorbei. bis auf einige klitzekleine technische haken hat alles geklappt. stundenlange manöverkritik bis in den frühen morgen bleibt trotzdem niemandem erspart. sowas nennt man dann am ende eben profis. danke zürich. ihr wart ein würdiges tourstart-publikum.wir kommen wieder.

ab nach mannheim. wir sind verdammt spät dran…

Eigentlich wollte Andreas „Bär“ Läsker Fotograf werden. Nun ist er seit über 21 Jahren Bandmanager der Fantastischen Vier. Die Leidenschaft zur Fotografie ist geblieben. Deshalb fotografiert der Bandmanager die aktuelle Tour der Fanta4 und gewährt exklusive Einblicke aus dem aktuellen Tourleben der Band. Ausgestattet mit einer Leica M9 und einer Leica S2, ist er vor und nach der Show hautnah dabei und begleitet die Band natürlich auch Backstage. Das langjährige Vertrauensverhältnis gibt ihm die Möglichkeit, das festzuhalten, was sich hinter den Kulissen abspielt. Für Fans der Band sind die Fotos ein absolutes Muss – denn diese intimen Momente bleiben ihnen ansonsten eher verborgen.

[ENGLISH]

Zurich. The beginning of the tour. On the round stage for the first time, in the middle of the stadium.

The mash-up program for the first time.”für dich immer noch fanta sie tour 2010” for the first time.

All members are on edge, all are tired. For days there had been rehearsals, screwing, programming, welding, preparing, washing, drying, ironing – all these things typical of the beginning of a tour.

I am in a stage of agitation as well, although I will not appear on stage. Even after more than 21 years, I still feel jittery when my four men enter the stage. Sometimes I have the impression that I am more jittery than they are. After two hours and ten minutes the act is over. Apart from some really tiny glitches,everything worked well. Even so, no one is spared the hour-long inquest and debates that extend well into the wee hours. That is why these people are called pros. Thank you Zurich. You have been a great crowd for the beginning of tour. We will come back.

Now we must hurry to Mannheim. We are already well behind the time schedule…

Initially Andreas “Bär” Läsker wanted to be a photographer. He has now been the bandmanager of the Fantastischen Vier for 21 years, but the passion for photography has not left him.  Equipped with M9 and S2 sets and having known the band members for more than 20 years, he will document the new tour of the Fanta4  and bring us intimate photos of the life of the band in its element.